LÖSUNGEN
Custom Excerpt
Backupsysteme
Wir finden immer wieder Systeme vor, wo unvollständige Backupstrategien durchgeführt werden oder in einigen wenigen Fällen auch gar keine Datensicherungen vorhanden sind. In diesen Fällen ist es meist die Unwissenheit, die falsche Sicherheit vermittelt. .

Damit ein Unternehmen heute konkurrenzfähig bleibt, muss das IT-System funktionsfähig sein und ein Datenzugriff muss jederzeit möglich sein. Wenn es aber dennoch zu einem Datenverslust kommt, dann muss die komplette Handlungsunfähigkeit vermieden werden und Daten-Wiederherstellungen müssen ein schnellstmögliches Wiedererreichen der Betriebsfähigkeit gewährleisten.

Wir bieten für jede Betriebsgröße und –Anforderung geeignete Backuplösungen an und erarbeiten gemeinsam die beste, für euer Unternehmen maßgeschneiderte Backupstrategie.

Es besteht z.B. der Irrglaube, dass Office 365 die Daten automatisch sichert oder, dass ein Backup vom Dateiserver auch ein Backup des Warenwirtschaftssystems oder dessen Datenbank beinhaltet. Leider wird oft erst herausgefunden, dass dies ein Irrglaube war, sobald ein tatsächlicher Datenverlust vorliegt und bestimmte Daten gar nicht mehr oder nur mit sehr großem Aufwand wiederhergestellt werden können.
Auch Fehlkonfigurationen sind leider immer wieder Grund für ein böses Erwachen. Niemand, auch nicht das kleinste Unternehmen, ist vor Hackerangriffen geschützt. Deshalb ist es wichtig, dass Datensicherungen durch Hackerangriffe möglichst nicht kompromittiert werden, damit im Notfall eine rasche System-Wiederherstellung aus den Backups heraus erfolgen kann.

Die Unternehmensdaten und –Anwendungen sind für jedes Unternehmen, vom Einpersonenbetrieb bis hin zum Großkonzern, ein immenser Wert und von riesiger Bedeutung für den Unternehmensfortbestand. Damit diese Daten bestmöglich geschützt sind, sind Backups unverzichtbar.
Für die Datensicherungen sollte jedes Unternehmen die 3-2-1 Regel befolgen. Die 3-2-1 Regel der Datensicherung besagt, dass mindestens drei Kopien eurer Daten vorhanden sein sollen, dass die Sicherungskopien mindestens auf zwei unterschiedlichen Medien gespeichert werden sollen und eine Backup-Kopie an einem externen Speicherort aufbewahrt werden soll.